Zuse

Kostenberechnung für Architekten und Ingenieure

Seite 1 Seite 2

Navigation

Werkzeuge allgemein

Die Aufgaben von heute können nicht mit den Werkzeugen von gestern gelöst werden. Computereinsatz bzw. Informationstechnologie ist eine notwendige Voraussetzung, jedoch nicht ausreichend. Wer schon mal eine Kostenberechnung auf einem leeren Excel®-Blatt begonnen hat und später mit diesem auch noch versucht hat, die Kosten zu steuern, weiß, was hier gemeint ist.

Wer die beschriebenen Aufgaben lösen will und dazu zeitlich nicht mehr Aufwand investieren will, als es der Projektzeitraum, der Bauherr und das eigene Bürokostenbudget zulassen, kommt um den Einsatz spezieller Werkzeuge nicht herum. Diese lassen sich in drei Kategorien einteilen:

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.Benjamin FranklinEine Investition in Wissenswerkzeuge bringt immer noch die besten Zinsen.Variation 2010

Werkzeuge für die Mengenermittlung
Baudaten (Leistungsbeschreibungen und Preise)
Organisationsprogramme